Seminare | PVM-Training


PVM-Training ® = Phonetic Voice Moderation und ist eine eingetragene Marke.


SEMINAR GL 11 / Grundlagen zur eigenen Stimme und Peripherie für DJs [200,00 € p.P.]

Dieses Moderations-Training wurde speziell für DJs konzipiert. Es ist ein 2tägiges Seminar, welches bereits seit 2001 hunderte von DJs in Puncto Moderation verbessert hat. In einer Gruppe von max. 8 Teilnehmern werden Grundlagen zum Zusammenspiel der Moderation und der Technik vermittelt. Schon am Anfang des Seminares werden natürliche Hemmungen genommen, die in jedem stecken; danach wird die Stimme und die Moderation erst ohne, dann mit Mikrofon analysiert. Hier gilt der Grundsatz: aus Fehlern lernt man. Je mehr Fehler gemacht werden, um so besser. Jeder Teilnehmer erhält dem Moderationsseminar Audiomitschnitte entw. per CD oder mp3, womit er seine Analyse vom Coaching zur Verbesserung der Artikulation, Betonungsmuster und das Zusammenspiel aus Stimme, Mikrofon und Mischpult verwenden kann. Es hat sich als besonders sinnvoll erwiesen, dass man sich hierbei selbst analysieren und kritisieren muss. Das Hören des eigenen Trainings ist zudem in regelmäßigen Zeitabständen nach dem Seminar sehr wirksam. Am Ende des Seminars kann JEDER TEILNEHMER eine verblüffende Verbesserung an sich feststellen. Er wird seine Arbeit bzw. seine Auftraggeber wesentlich effektiver repräsentieren. Werbebotschaften können optimal über Mikrofron übermittelt werden. Imageverbesserung, Umsatzsteigerung und viele weitere Vorteile werden unmissverständlich spürbar.


MODERATION für TANZLEHRER; aufbauend zum Unterricht im ADTV [Tagespauschale]

Dieses Moderationsseminar findet in der Tanzschule statt. Hier können bis zu 5-8 Teilnehmer nacheinander gecoacht werden. Es setzt nahtlos am Pflichtseminar 'Moderation' des 2. Ausbildungsjahres an (Basic und Theorie). Das Coaching für die Stimmmodulation, angenehme Klangfarben, optimales Sprechtempo, hohe Deutlichkeit, überzeugender Redefluss und gekonntem Moderationsaufbau sind die Hauptteile dieses Trainings. Es werden berufsorientierte Beispiele aus der Moderation für Tanzlehrer praktisch vermittelt. Die An- und Programm-Moderation von Abschlussbällen, die moderative Präsentation der Tanzschule auf einem Stadtfest, die begleitende Kommentation einer Dance-4-Fans-Veranstaltung etc. Ein großer Vorteil ist, dass das Moderationstraining nicht nur für das Moderieren am Mikrofon im Tanzkurs effektive Verbesserungen hervorruft, sondern auch bei Telefonaten oder persönlichen Kundengesprächen. Strukturiertes Sprechen mit oder Mikrofon oder dem Telefon führt jeden beteiligten in einer Tanzschule zu mehr Erfolg. Am Ende des Seminars kann JEDER TEILNEHMER eine verblüffende Verbesserung an sich feststellen. Alle Produkte der Tanzschule bzw. die Location und somit das gesamte Unternehmen wird wesentlich effektiver repräsentiert. Die Werbebotschaften werden ab diesem Training optimal an die Zielgruppe Ihrer Tanzschule überbracht.